Beats kaufen auf Beatmaking.de

Old School Beats

Kopfnicker Old School Beats kaufen? Bei uns findest du Boom Bap Beats, mit dem Sound der guten alten MPC Ära. Hier solltest du aber auch fündig werden, wenn du Beats suchst, um darauf zu freestylen. Lass dich inspirieren oder lies mehr.

Old School Beats kaufen, shematische Zeichnung eines Drumcontrollers

Was ist Old School

Old School bezieht sich auf den frühen Hip-Hop-Stil, der in den 1970er und 1980er Jahren entstand. Diese Ära war geprägt von den Wurzeln des Hip-Hop in der Bronx, New York, und von Künstlern wie Kool Herc, Grandmaster Flash und Afrika Bambaataa. Old School-Beats zeichnen sich durch ihren minimalistischen Ansatz, die Verwendung von Samples aus Soul, Funk und Jazz sowie die charakteristischen Drum-Machines der damaligen Zeit aus.

Mit dem Fortschreiten der Zeit entwickelte sich der Sound des Hip-Hop weiter und neue Stile kamen auf. Dennoch bleibt die Old School-Ära ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Hip-Hop und hat bis heute einen großen Einfluss auf die Musiklandschaft. Der Old School-Sound hat verschiedene Entwicklungen erfahren, von den Boom-Bap-Beats der 90er Jahre bis hin zur modernen Old School-Wiedergeburt in den letzten Jahren.

Old School Beats sind geprägt von ihrer klassischen und zeitlosen Ästhetik. Typische Merkmale von Old School sind funkige Sample-Loops, boomende Boom Bap-Drums und eingängige Melodien. Der Sound von Old School Beats erinnert an die Anfänge des Hip-Hop und die goldenen Zeiten des Genres. Mit ihren funky Beats und positiven Vibes bringen Old School Beats eine nostalgische und energiegeladene Stimmung mit sich. Sie sind ein Tribut an die Wurzeln des Hip-Hop und halten den Geist der Vergangenheit am Leben.

5 Merkmale von Old School zusammengefasst

  • Chop Sampling (gesampelte Fetzen)
  • warmer Sound
  • Atmosphärische Klanglandschaften
  • Boom Bap Drums
  • energetische Vibes

Diese Künstler
haben Old School geprägt:

  • Grandmaster Flash
  • Run-DMC
  • Eric B. & Rakim
  • A Tribe Called Quest
  • Wu-Tang Clan

Fazit:

Old School-Beats sind zeitlos und bringen den authentischen Klang der frühen Tage des Hip-Hop zurück. Mit ihren Sample-basierten Kompositionen, knackigen Drums und der Verwendung von Funk- und Jazz-Elementen erzeugen Old School-Beats eine einzigartige Atmosphäre. Künstler wie Grandmaster Flash, Run-DMC, Eric B. & Rakim, A Tribe Called Quest und Wu-Tang Clan haben den Sound des Old School geprägt und damit den Grundstein für den heutigen Hip-Hop gelegt. Wenn du auf der Suche nach einem nostalgischen und dennoch frischen Sound bist, dann sind Old School-Beats die richtige Wahl. Tauche ein in die Ära des Hip-Hop und lass dich von den Wurzeln der Musik inspirieren.

Häufige Fragen zu Old School Beats kaufen auf Beatmaking.de

Bei dem Kaufen unserer Old School Beats, treten immer wieder Fragen auf. Die häufigst gestellten Fragen haben wir für euch hier zusammen gefasst. Alternativ steht dir unser Support-Team natürlich aber auch jederzeit zur Verfügung.

Für unsere Beats benutzten wir ausschließlich Samples, an denen wir alle Rechte erworben haben. Du musst dir also keine Sorgen wegen Copyrightansprüchen Dritter machen, wenn du unsere Beats verwendest. Viele der Melodien, die du auf Beatmaking.de findest sind zudem zu 100% selbst gemacht, da wir als Produzenten immer den Ansprch haben möglichst viel alleine zu machen.

Am besten eignen sich dazu eingängige Beats mit 85 bis 98 BPM. Eine gute Auswahl an erstklassigen Beats zum freestylen findest du in unseren Old School Beat Bundles. Falls du dort nicht fündig wirst schau doch mal bei unseren Lofi Beats vorbei, diese eignen sich ebenfalls gut zum freestylen.

Grundsätzlich darfst du alle unseren Beats als angemeldeter User kostenlos (für nicht kommerzielle Zwecke) herunterladen und verwenden. Für alle, die sich in unserem Newsletter anmelden haben wir sogar 25 Beats kostenlos zur kommerziellen Verwendung!

Grundsätzlich verkaufen wir auf Beatmaking.de keine exclusive Beats. Wenn dir aber unser Produktionsstil gefällt und du etwas individuelles für dein nächstes Projekt suchst, kannst du uns gerne über das Kontaktformular oder Whatsapp kontaktieren und wir schauen, was wir für dich tun können.

Du möchtest...
Dein Ansprechpartner
Paul Welke Koordinator und Betreiber des Beatshops Beatmaking.de als Porträt im Studio vor Monitoren sitzend in die Kamera schauen

Paul Welke aka. PDHBeats

Betreiber und Koordinator von beatmaking.de
Tel. & Whatsapp-Business: +49 (0) 163 22 02 549

*Pflichtfelder