Beats kaufen auf Beatmaking.de

Elektro Beats

Du möchtest Elektro Beats kaufen? Egal, ob Vintage analoge Synthesizer oder moderne, digitale, aggressive Sounds, bei uns solltest du fündig werden! Hochwertig produziert und Spotify ready. Hör rein und überzeuge dich selbst!

Elektro Beats Synthesizer

Was ist Elektro?

Elektro Beats sind ein Genre elektronischer Musik, das in den 1970er Jahren entstand. Es zeichnet sich durch den Einsatz von elektronischen Klangerzeugern, Synthesizern und Drumcomputern aus, um repetitive Rhythmen und hypnotische Melodien zu erzeugen. Elektro ist bekannt für seinen futuristischen Klang und kraftvolle Beats, die oft von DJs und Produzenten in Clubs und auf elektronischen Musikfestivals eingesetzt werden. 

Ferner wird der Begriff aber auch als Synonym für Musik benutzt, welche zum großen Teil mit synthetischen Klangerzeugern erstellt wurde. So fallen auch aktuelle Genres, wie zum Beispiel Drum and Bass, House, Techno und moderner Pop in diese Kategorie von Beats. 

Elektro hat im Laufe der Zeit eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. In den 1980er Jahren erreichte das Genre mit Künstlern wie Kraftwerk und Afrika Bambaataa seinen Höhepunkt. Ihre bahnbrechenden Alben und Songs legten den Grundstein für den Einfluss von Elektro in der Musiklandschaft. In den folgenden Jahrzehnten wurde Elektro weiterentwickelt und von Künstlern wie Daft Punk, The Chemical Brothers, Kraftwerk, Aphex Twin und anderen geprägt. Neue Technologien und Produktionsmethoden ermöglichten es den Künstlern, ihre Kreativität auszuleben und den Sound von Elektro immer wieder neu zu definieren.

Elektro Beats sind gekennzeichnet durch ihren elektronischen und futuristischen Sound. Typische Merkmale von Elektro sind pulsierende Synthesizerklänge, treibende Beats und klangliche Experimente. Der Sound von Elektro entwickelte sich aus der elektronischen Musik und hat sich zu einem vielseitigen und innovativen Genre entwickelt. Elektro Beats erzeugen eine energetische und elektrisierende Atmosphäre, die zum Tanzen und Feiern einlädt. Mit ihren vielfältigen Klanglandschaften und elektronischen Effekten erkunden Elektro Beats die Grenzen der Musik und schaffen eine futuristische Klangwelt.

Elektro Subgenres

Du willst ein bestimmtes Subgenre von Elektro Beats kaufen? Doch welche gibt es überhaupt? Lass uns gemeinsam einen Blick auf die Entwicklung der verschiedenen Subgenres der elektronischen Musik werfen, welche die Vielfalt und Innovationskraft dieses Musikgenres verdeutlichen. Seit den frühen Anfängen der elektronischen Musik in den 50er und 60er Jahren bis heute haben sich zahlreiche Subgenres entwickelt, die viele von euch sicherlich kennen.

Techno

Das wahrscheinlich wichtigste Subgenre ist “Techno”, das in Detroit in den 1980er Jahren entstand und mitlerweile sogar im Rap Einzug gefunden hat. Künstler wie Juan Atkins, Derrick May und Kevin Saunderson gehören zu den Begründern dieses Genres und prägten den charakteristischen Sound. Techno zeichnet sich durch repetitive Beats und hypnotische Synthesizerklänge aus und hat weltweit, nicht nur in Berlin, Fangemeinde gefunden.

House

Ein anderes Subgenre namens “House” entwickelte sich ebenfalls in den 1980er Jahren, vor allem in Chicago. Frankie Knuckles und Larry Levan gelten hierbei, als die Gründungsväter des Genres. House-Musik ist für ihre eingängigen Melodien und vier Viertel-Takt-Beats bekannt und hat die Grundlage für die moderne Clubkultur gelegt. Auch aus Deutschrap ist House spätestens seit den Atzen nicht mehr wegzudenken.

Trance

Später in den 1990er Jahren etablierte sich das Subgenre “Trance” mit charakteristischen, hypnotischen Melodien und einem langen, aufbauenden Arrangement. Künstler wie Paul van Dyk und Armin van Buuren trugen dazu bei, Trance zu einem weltweit beliebten Genre zu machen.

Drum and Bass

Ein weiterer Teil der elektronischen Musik ist der “Drum and Bass”. Dieser entwickelte sich aus dem Jungle und dem Breakbeat und zeichnet sich durch schnelle, rhythmische Beats und Basslines aus. Pioniere wie Goldie und LTJ Bukem haben diesen Stil geprägt. Im Deutschrap wurde vor allem Metrickz durch den Einsatz von Drum and Bass Beats in seinen Songs berühmt.

Dubstep

Wir alle erinnern uns auch noch an das Elektro Beats Subgenre “Dubstep” welches in den 2000er Jahren populär wurde. Künstler wie Skrillex und Burial prägten das Genre und verliehen ihm internationale Bekanntheit. Charakteristisch sind wobble-bass-Sounds und eine halbe Taktart. Später ging das heute beliebte Genre “Trap” aus dem Dubstep hervor und welchen Einfluss das auf die Hip-Hop-Musik hatte ist heute Geschichte.

Liste von Elektro Beats Subgenres

Die Liste der Subgenreselektronischen Beats ist nahezu endlos. Die Vielfalt spiegelt die kreative Freiheit und die Innovationskraft der elektronischen Musik wider. In dieser vielseitigen Landschaft haben unzählige Künstler und Produzenten ihre einzigartigen Spuren hinterlassen, und elektronische Musik bleibt ein dynamisches und inspirierendes Genre, das Menschen weltweit verbindet.

Hier findest du eine Liste der verschiedenen Subgenres der elektronischen Musik.

  • Techno
  • House
  • Trance
  • Drum and Bass
  • Dubstep
  • Electro
  • Breakbeat
  • Ambient
  • Acid House
  • Industrial
  • Progressive House
  • Tech House
  • Hardstyle
  • Psytrance
  • Trap
  • Synthwave
Diese Liste ist natürlich nicht vollständig, das würde an dieser Stelle einfach den Rahmen sprengen.

5 Merkmale von Elektro zusammengefasst

  • Elektronischer und futuristischer Sound
  • Pulsierende Synthesizerklänge
  • Treibende Beats
  • Experimentelle Klanglandschaften
  • Vielfältige elektronische Effekte

Diese Künstler haben
Elektro geprägt:

  • Kraftwerk
  • Daft Punk
  • The Chemical Brothers
  • Aphex Twin
  • Jean-Michel Jarre

Fazit:

Elektro-Beats sind ein faszinierendes Genre der elektronischen Musik, mit vielen Subgenres und Facetten. Die Entwicklung von Elektro wurde von Pionieren wie Kraftwerk und Afrika Bambaataa vorangetrieben und später von verschiedenen Künstlern, wie Deadmau5 oder Skrillex in den verschiedenen Sub-Genres der elektronischen Musik geprägt. Elektro bleibt ein dynamisches Genre, das ständig neue Wege der Klanggestaltung und musikalischen Innovation erkundet und so versuchen auch wir dich in dieser Kategorie immer wieder mit neuen Klängen von DnB bis hin zu Synthwave zu überraschen. 

Häufige Fragen zu Elektro Beats kaufen auf Beatmaking.de

In unserem Shop Elektro Beats zu kaufen ist simpel. Dennoch möchten wir dir hier die häufigsten Fragen gern beantworten. Alternativ steht dir unser Support-Team natürlich jederzeit per Wahstapp, Mail oder Telefon zur Verfügung.

Wenn du eine genaue Vorstellung von einem Beat hast, aber bisher nicht fündig geworden bist, produzieren wir dir auch einen auf dich zugeschnittenen Beat. Melde dich dazu einfach über das unten stehende Kontaktformular bei uns oder schreibe uns bei Whatsapp.

Du möchtest unsere Beats gerne für einen anderen Zweck als die Musikproduktion benutzen? Kein Problem, unsere Lizenz deckt auch die Verwendung von solchen Verwendungszwecken ab. Genaue Informationen findest du auf unser Lizenzinformationen Unterseite.

Bei uns hast du die Möglichkeit, alle Beats als angemeldeter Nutzer kostenlos herunterzuladen. Diese Beats kannst du unter Beachtung der CC BY NC Lizenz verwenden (mit Namensnennung und nicht kommerziell). Mehr Informationen dazu findest du auf unserer Freebeats-Unterseite.

Wir von Beatmaking.de sind ein Team aus mehreren Produzenten, von denen eigentlich jeder in allen Genres unterwegs ist. Wenn du dir einen bestimmten Beat von einem Produzenten wünschst, schreib uns einfach!

Du möchtest...
Dein Ansprechpartner
Paul Welke Koordinator und Betreiber des Beatshops Beatmaking.de als Porträt im Studio vor Monitoren sitzend in die Kamera schauen

Paul Welke aka. PDHBeats

Betreiber und Koordinator von beatmaking.de
Tel. & Whatsapp-Business: +49 (0) 163 22 02 549

*Pflichtfelder