Beats kaufen auf Beatmaking.de

Exclusive Beats

Du willst Exclusive Beats kaufen? Dann bist du hier genau richtig. Schreibe uns einfach, was du für einen Beat haben möchtest und wir schicken dir innerhalb kürzester Zeit ein Angebot für deinen Beat zu.

Exclusive Beats Vertrag

Jetzt Exclusive Beat anfragen!

Mit dem Laden des Elements akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google reCAPTCHA v3.
Mehr erfahren

Element laden

So läuft der Kauf von exklusive Beats:

Was sind exklusive Beats?

Exklusive Beats sind maßgeschneiderte Musikinstrumentals, die speziell für dich erstellt werden. Im Gegensatz zu vorgefertigten Beats oder Beat-Lizenzen, die für den allgemeinen Gebrauch verfügbar sind, werden exklusive Beats individuell nach deinen Anforderungen und Vorlieben produziert. Dies bedeutet, dass du die volle Kontrolle über den Produktionsprozess hast und spezifische Anforderungen hinsichtlich Stil, Tempo, Instrumentierung und Stimmung festlegen kannst.

Exklusive Beats ermöglichen dir, einen einzigartigen Sound zu erhalten, der perfekt zu deinem Projekt, deiner kreativen Vision und deinem persönlichen Stil passt. Nach Abschluss des Produktionsprozesses gehört der exklusive Beat vollständig dir, ohne Lizenzbeschränkungen oder -beschränkungen. Dies gibt dir die Freiheit, das Instrumental uneingeschränkt zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass derselbe Beat von anderen Künstlern verwendet wird.

Exklusive Beats sind eine beliebte Wahl für Künstler, Content-Ersteller, Filmemacher und Werbetreibende, die nach einem maßgeschneiderten und einzigartigen Sound suchen, der ihre Arbeit von anderen abhebt. Sie bieten eine maßgeschneiderte Lösung, die die kreative Vision unterstützt und dir ermöglicht, eine einzigartige künstlerische Identität zu schaffen. Insgesamt bieten exklusive Beats eine individuelle und hochwertige Lösung für Künstler, die nach einem einzigartigen musikalischen Begleiter für ihre Projekte suchen.

Was ist die richtige Lizenz für dich?

Exclusive Beats

Beatlizenzen

Du solltest Exclusive Beats kaufen, wenn...

1. Du ein etablierter Künstler bist, der für seine Produktionen etwas exclusives benötigt. W 

2. Du einfach nicht die Art von Beats finden kannst, die deine Vision am besten repräsentieren. In diesem Fall kann es Sinnvoll sein sich einen erfahrenen Produzenten zu suchen, der dich bei der Umsetzung deiner Vision unterstützt. Aber behalte dabei immer stets im Hinterkopf, dass das Instrumental nur so gut werden kann, wie du es dem Produzenten vermittelst. Schließlich können die meisten keine Gedanken lesen. Um dich bei der Beantwortung der richtigen Fragen zu unterstützen haben wir ein Schritt für Schritt Formular für dich erstellt. 

Exklusive Beats sind individuell produzierte Musikinstrumentals, die ausschließlich für den Kunden erstellt werden. Im Gegensatz zu vorgefertigten Beats bieten exklusive Beats eine maßgeschneiderte Lösung für Künstler und Content-Ersteller, die nach einem einzigartigen Sound suchen, der ihre kreative Vision unterstützt.

Der Hauptvorteil exklusiver Beats liegt in ihrer Einzigartigkeit. Kunden erhalten die volle Kontrolle über den Produktionsprozess und können spezifische Anforderungen hinsichtlich Stil, Tempo, Instrumentierung und Stimmung festlegen. Dies ermöglicht es Künstlern, ein Musikstück zu erhalten, das perfekt zu ihrer individuellen Ästhetik und ihrem Projekt passt.

Ein weiterer Vorteil exklusiver Beats ist die vollständige Eigentumsübertragung an den Kunden. Anders als bei Beat-Lizenzen, bei denen der Produzent weiterhin Rechte an der Musik behält, gehört der exklusive Beat nach der Bezahlung vollständig dem Kunden. Dies gibt dem Kunden die Freiheit, das Instrumental uneingeschränkt zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen, ohne Lizenzbeschränkungen zu unterliegen.

Exklusive Beats bieten auch eine verbesserte Exklusivität und Originalität. Da das Instrumental nur für einen Kunden erstellt wird, gibt es keine Gefahr, dass dasselbe Beat von anderen Künstlern verwendet wird. Dies trägt dazu bei, dass die Musik des Kunden einzigartig bleibt und sich von anderen Produktionen abhebt.

Zusammenfassend bieten exklusive Beats Künstlern die Möglichkeit, einen maßgeschneiderten Sound zu erhalten, der ihren individuellen Anforderungen entspricht, während sie gleichzeitig die volle Kontrolle und Eigentumsrechte behalten. Diese maßgeschneiderte Lösung unterstützt Künstler dabei, ihre kreative Vision zu verwirklichen und sich in der Musikindustrie zu differenzieren.

Urspung von Drill

Drill ist ein einflussreiches Musikgenre, das seinen Ursprung in den Straßen von Chicago hat und in den frühen 2010er Jahren entstanden ist. Der Begriff “Drill” bezieht sich auf das harte und gefährliche Umfeld, in dem viele Rapper und Musiker aufwachsen. Die Musik spiegelt oft die Realitäten der Straße wider und behandelt Themen wie Gewalt, Kriminalität und Überlebenskampf.

Aus den USA schwappte zwischen 2012 und 2013 der Drill Sound nach London, wo er schnell an Beliebtheit gewann. Der Sound wurde in England weiterentwickelt und schließlich etablierte sich der sogenannte UK-Drill. Die beiden Crews One Fifthys und die Six Sevenths aus Brixton wären hier als Pioniere zu nennen. 

UK-Drill, als auch Grime wird vor allem von Briten erster Generation mit afrekanischen Migrationshintergrund geprägt. Das erklärt sowohl die Sprache, als auch den Akzent der Künstler. In den UK entwickelten sich schließlich auch die einzigartigen, harten Beats des Genres, die amerikanischen Künstlern, wie Pop Smoke den kommerziellen Erfolg brachten. Der am 19. Februar 2020 ermordete Pop Smoke gilt bis heute zu einem der bekanntesten Vertreter des Genres weltweit. Sei Hit “Welcome to the Party” wurde von dem Londoner Produzent 808Melo produziert.

Musikalische Besonderheiten von Drill

Drill-Beats sind in der Regel im mittleren bis höheren Tempo angesiedelt. Das durchschnittliche Tempo liegt oft zwischen 140 und 150 Schlägen pro Minute (BPM). Diese Geschwindigkeit verleiht den Beats eine gewisse Dringlichkeit und Energie, was zu der charakteristischen Intensität des Drill-Genres beiträgt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es innerhalb des Genres Variationen im Tempo geben kann, und einige Tracks können auch darüber oder darunter liegen. Eine Besonderheit ist die Clap/Snare in Drill Beats diese ist in jedem 2. Takt um eine halbe Zählzeit verschoben. Dies erzeugt zusammen mit den triolischen Hi-Hats den typischen Sound der Drill Beats. 

Fazit:

Drill Beats sind für alle Künstler, die auf der Suche nach energetischen, aggressiven Beats sind. Doch keine Angst trotz der vielen Gewalt in der Entstehungsgeschichte von Drill eignen sich die Beats auch für alle Künstler, die sich kreativ ausprobieren wollen. Drill hat sich mitlerweile auch in Deutschland etabliert und ist mit Songs von Luciano oder Kontra K im Mainstream angekommen. Der Liebessong Follow von Kontra K, Leony und Sido ist der beste Beweis dafür. 

Häufige Fragen zu Exklusive Beats kaufen auf Beatmaking.de

Uns erreichen immer wieder Fragen rund um das Thema exklusive Beats. Hier haben wir für euch die häufigsten Fragen vorab geklärt. Falls es dennoch Fragen gibt, steht dir gerne unser Support-Team zur Seite.

Nein, wir bieten keine exklusiven Beats zum direkten Kauf an. Wir möchten unseren Kunden ein möglichst individuelles Produkt anbieten, welches genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wenn du Interesse an dem Erwerb eines exklusiven Beats hast, kannst du uns gerne eine E-Mail mit deinem Angebot schicken. 

Weiter oben auf dieser Seite haben wir bereits einige Punkte zusammengefasst, für wen sich exklusive Beats lohnen. Kurz gesagt: Bist du Anfänger und/oder hast ein knappes Budget? Dann greife lieber zu Beatlizenzen. Hast du dagegen schon einige Erfahrung und erzielst regelmäßige Einnahmen mit deiner Musik (oder suchst Musik für andere kommerzielle Zwecke, wie zum Beispiel zum Werbeeinsatz) sind exklusive Beats wahrscheinlich die bessere Wahl für dich. 

Uns erreicht oft die Anfrage, ob wir ein ähnliches Instrumental, wie Song XY produzieren können. Dabei sei gesagt, dass wir uns grundsätzlich an den Produktionen anderer Künstler orientieren können, dies aber nie einer Kopie aus urheberrechtlichen Gründen sein kann. Wenn du also etwa einen Song auf dem Instrumental eines anderen Songs geschrieben hast, dann nimm das doch am besten auf und schicke uns dein A cappella, so können wir den neuen Beat um deine Stimmer herum bauen.

Prinzipiell ermöglichen wir Künstlern auch, mit uns an Projekten im Studio vor Ort zu arbeiten. Das Beatmaking.de Studio befindet sich in Frankfurt (Oder) ca. 80 km östlich von Berlin. 

Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit, dass wir zu dir ins Studio kommen, um zusammenzuarbeiten. Dafür schreibe uns am besten eine E-Mail oder ruf uns an unter der 01632202549.

Vor der Bezahlung bekommst du mindestens eine Skizze von uns zu gesandt, anhand derer du entscheiden kannst, ob du uns beauftragen möchtest. Nach der Bezahlung produzieren wir dann den fertigen Beat für dich, zu dem du prinzipiell 2 Revisionen inklusive bekommst. Sollte dir der Beat nach der 2. Revision immer noch ganz gefallen, gibt es auch die Möglichkeit weitere Revisionen gegen Aufpreis zu erhalten. 

Wenn du am Ende feststellen solltest, dass der Beat leider gar nicht deiner Vorstellung entspricht, bieten wir dir an, die Hälfte deiner Zahlung zurückzuerhalten. In diesem Fall landet der Beat anschließend in unserem Shop.

*Pflichtfelder