Lizenzinformationen

Die erworbene Lizenz ist grundsätzlich nicht an Dritte übertragbar.

Die Lizenzen MP3 Lease -, WAV Premium- und die WAV Unlimited Lizenz sehen ein einfaches, nicht ausschließliches Nutzungsrecht vor. 

MP3 Lease Lizenz

Die in der MP3 Lease Lizenz erworbenen Instrumentals werden wie folgt ausgeliefert:

  • Frei von Producer-Tag
  • High-Quality MP3 (320 kbps)
  • Bis zu 2.500 Distributionskopien
  • Bis zu 10.000 monetarisierten Audio- & Video-Streams
  • Kommerzielle Nutzung erlaubt

Der Erwerb der „MP3 Lease Lizenz“ berechtigt den Lizenznehmer, das Instrumental für seine Produktion zu verwenden. Dabei muss das Instrumental verarbeitet verwendet werden und darf nicht einfach unverändert veröffentlicht werden. 

Dem Lizenznehmer ist es gestattet, maximal zweitausendfünfhundert (2.500) Distributionskopien seiner Produktion digital und analog zu verkaufen. 

Der Lizenznehmer ist zu zehntausend (10.000) monetarisierten Audio-Streams auf Plattformen wie Spotify, Apple Music und Co. berechtigt. Der Lizenznehmer ist ferner dazu berechtigt, eine unbegrenzte Anzahl nichtkommerzieller Streamingabrufe und Downloads seines Produktes anzubieten.

WAV Premium Lizenz

Die in der WAV Premium Lizenz erworbenen Instrumentals werden wie folgt ausgeliefert:

  • Frei von Producer-Tag
  • Hochauflösende WAV-Datei
  • Bis zu 5.000 Distributionskopien
  • Bis zu 50.000 monetarisierten Audio- & Video-Streams
  • Kommerzielle Nutzung erlaubt

Der Erwerb der „WAV Premium Lizenz“ berechtigt den Lizenznehmer, das Instrumental für seine Produktion zu verwenden. Dabei muss das Instrumental verarbeitet verwendet werden und darf nicht einfach unverändert veröffentlicht werden. 

Dem Lizenznehmer ist es gestattet, maximal fünftausend (5.000) Distributionskopien seiner Produktion digital und analog zu verkaufen. 

Der Lizenznehmer ist zu fünfzigtausend (50.000) monetarisierten Audio-Streams auf Plattformen wie Spotify, Apple Music und Co. berechtigt. Der Lizenznehmer ist ferner dazu berechtigt, eine unbegrenzte Anzahl nichtkommerzieller Streamingabrufe und Downloads seines Produktes anzubieten.

WAV Unlimited Lizenz

Die in der WAV Unlimited Lizenz erworbenen Instrumentals werden wie folgt ausgeliefert:

  • Frei von Producer-Tag
  • Alle Einzelspuren als WAV-Trackouts
  • Unlimitierte Anzahl an Distributionskopien
  • Unlimitierte Anzahl an monetarisierten Audio- & Video-Streams
  • Kommerzielle Nutzung erlaubt

Der Erwerb der „WAV Unlimited Lizenz“ berechtigt den Lizenznehmer, das Instrumental für seine Produktion zu verwenden. Dabei muss das Instrumental verarbeitet verwendet werden und darf nicht einfach unverändert veröffentlicht werden. 

Dem Lizenznehmer ist es mit dieser Lizenz gestattet, unlimitierte Distributionskopien seiner Produktion digital und analog zu verkaufen.

Der Lizenznehmer ist zu einer unbegrenzten Anzahl an monetarisierten Audio-Streams auf Plattformen wie Spotify, Apple Music und Co. berechtigt. Der Lizenznehmer ist ferner dazu berechtigt, eine unbegrenzte Anzahl nichtkommerzieller Streamingabrufe und Downloads seines Produktes anzubieten sowie sein Produkt im Radio und/oder Fernsehen auszustrahlen.

Exclusive Beats

Die exclusive Beats werden wie folgt ausgeliefert:

  • alleiniges Nutzungsrecht
  • Frei von Producer-Tag
  • Alle Einzelspuren als WAV-Trackouts
  • Unlimitierte Anzahl an Distributionskopien
  • Unlimitierte Anzahl an monetarisierten Audio- & Video-Streams
  • Kommerzielle Nutzung erlaubt

Die exclusive Lizenz ist die einzige Lizenz, die ein alleiniges Nutzungsrecht vorsieht. Das bedeutet, dass alleinig der Käufer des Instrumentals dieses auch benutzen darf.

Der Erwerb der „exclusive Beats“ berechtigt den Lizenznehmer, das Instrumental für seine Produktion zu verwenden. Dabei muss das Instrumental verarbeitet verwendet werden und darf nicht einfach unverändert veröffentlicht werden. 

Dem Lizenznehmer ist es mit dieser Lizenz gestattet, unlimitierte Distributionskopien seiner Produktion digital und analog zu verkaufen.

Der Lizenznehmer ist zu einer unbegrenzten Anzahl an monetarisierten Audio-Streams auf Plattformen wie Spotify, Apple Music und Co. berechtigt. Der Lizenznehmer ist ferner dazu berechtigt, eine unbegrenzte Anzahl nichtkommerzieller Streamingabrufe und Downloads seines Produktes anzubieten sowie sein Produkt im Radio und/oder Fernsehen auszustrahlen.

Urheberrecht

Das Urheberrecht ist nicht übertragbar und bleibt somit beim Lizenzgeber, der dem Lizenznehmer allein die oben genannten Nutzungsrechte einräumt.

Namensnennung

Beim Vertrieb und der Veröffentlichung ist stets der Komponist anzugeben.